Wie funktionieren eigentlich NFTs?

25:16
 
Teilen
 

Manage episode 288644904 series 2757076
Von Startup Insider entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der tägliche Nachrichten-Podcast der deutschen Startup-Szene

Sonderfolge mit Dirk Weyel, Co-Founder & CEO des Berliner Startups Fanzone Media.

NFTs (Non-fungible-Token) sind in aller Munde. Nicht zuletzt, weil derzeit Unsummen für digitale Kunstwerke (69 Millionen Dollar für Kryptokunst von Beeple) oder 2,9 Millionen Dollar für den ersten Tweet von Twitter-Gründer Jack Dorsey bezahlt werden. Doch was genau sind eigentlich NFTs und wie funktionieren sie? Und aufgrund welcher Logik entsteht ihr Wert? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt Dirk Weyel, Co-Founder & CEO des Berliner Startups Fanzone Media. Das Unternehmen arbeitet an einer Krypto-Handelsplattform für Sammelkarten, die als NFT (Non-fungible-Token) verkauft werden sollen.

Fanzone bewegt sich damit in einem ähnlichen Markt wie die Fantasy-Football-Plattform Sorare, die kürzlich eine neue Finanzierung über 40 Millionen Euro eingesammelt hat. Zu den Investoren von Sorare zählen u.a. die VCs Eventures, Partech sowie Oliver Bierhoff und André Schürrle.

Wer verstehen möchte, wie digitale Assets künftig dank Blockchain-Zertifikat einem konkreten Eigentümer zugeordnet werden können, sollte sich das Interview mit Dirk Weyel nicht entgehen lassen.

330 Episoden