SoftBank beteiligt sich mit 150 Mio. Euro bei Enpal

23:37
 
Teilen
 

Manage episode 304862647 series 2757076
Von Startup Insider entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Interview mit Benjamin Merle, Chief Product Officer von Enpal

In unserer Mittagsfolge sprechen wir heute mit Benjamin Merle, Chief Product Officer von Enpal, über die Erweiterung der Investitionsrunde in Höhe von 150 Millionen Euro vom SoftBank Vision Fund 2.

Der Berliner Solaranlagenvermieter verfolgt das Ziel, durch eine Solaranlage und grüne 360-Grad-Energielösung zu etablieren. Das Motto lautet: „digital, dezentral und zu 100% erneuerbar“. Ende des Jahrzehnts sollen sich dadurch eine Million Haushalte mit einer eigenen Solaranlage versorgen können. Erst 2017 von Mario Kohle, Viktor Wingert und Jochen Ziervogel gegründet, hat sich Enpal Unternehmensangaben zufolge mit über 10.000 Kundinnen und Kunden zu einem der Marktführer für Aufdach-Solaranlagen in Deutschland entwickelt.

Jetzt hat das Solar Startup seine Serie-C-Finanzierungsrunde mit weiteren 150 Millionen Euro vom SoftBank Vision Fund 2 abgeschlossen.

🎙 Enpal hatte kürzlich 100 Mio. Euro von prominenten Investoren erhalten, unter anderem von HV Capital und SolarCity-Mitbegründer Peter Rive. Wir hatten auch dazu Benjamin Merle bereits bei uns zu Gast: Hier geht es zur Folge

570 Episoden