„Mehr Clickflow auf Webseiten” – Heyflow sammelt 6 Mio. US-$ ein

20:40
 
Teilen
 

Manage episode 305050680 series 2757076
Von Startup Insider entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Interview mit Amir Bohnenkamp, Co-Founder von Heyflow

In der Nachmittagfolge sprechen wir heute mit Amir Bohnenkamp, Co-Founder von Heyflow, über die Seed-Finanzierung über 6 Millionen US-Dollar.

Heyflow bietet Unternehmen eine Plattform zum Erstellen, Entwerfen und Integrieren interaktiver Clickflows, ohne dass dafür Codesprache nötig ist. Das Startup will seinen Kundinnen und Kunden mithilfe eines Baukastens die Einbindung von sogenannten „Clickflows“ auf Webseiten ermöglichen, ohne dafür programmieren zu müssen. Anwendungsfälle sind zum Beispiel Onboarding- und Anmelde-Flows sowie Lead-Generierung und Maßnahmen zur Kundenbindung im Finanz-, Versicherungs- und Recruiting-Bereich. Das Start-up wurde 2020 von Dustin Jaacks (ehemals Google) und Amir Bohnenkamp (ehemals Medwing, BCG Digital Ventures) in Hamburg gegründet.

Angeführt wird die Seed-Finanzierung-Runde von Project A Ventures, zudem beteiligen sich die bestehenden Venture Capitalisten Atlantic Labs und Possible Ventures sowie mehrere Business Angel, darunter Philipp Westermeyer (OMR). Mit dem zusätzlichen Kapital aus der Finanzierungsrunde wird in das weitere Wachstum investiert.

560 Episoden