Katharine Meyer Graham - Kämpferin für Pressefreiheit

38:18
 
Teilen
 

Manage episode 262491185 series 2654089
Von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Vom Mauerblümchen zur Kämpferin für die Pressefreiheit

Katharine wurde 1917 in New York geboren. Ihre Eltern waren wohlhabend, einflussreich, Weltreisende mit einem ausgeprägten Sinn für Kunst und Kultur und …nie zu Hause. Katharine und ihre Geschwister wuchsen bei Nannies auf. Sie genossen zwar eine umfassende Bildung, die Zuneigung ihrer Eltern musste sich auch Katharine erst noch erkämpfen.

Zunächst bei der Wahl an die Spitze der Washington Post von ihrem Vater (der das insolvente Blatt in den 30ern erworben hatte) übergangen, übernahm sie fast 20 Jahre später nach dem Freitod ihres Mannes, dem Herausgeber der „Post“, die Geschäfte und sollte sie 35 Jahre innehaben. Sie wandelte sich vom Mauerblümchen zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der freien westlichen Presse, als sie u.a. die Veröffentlichung Teile der Pentagon Papers anordnete. Dafür riskierte sich nicht nur das Unternehmen mit all seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – sondern auch ihre eigene Freiheit. Wow…

Mehr erfahrt, wenn ihr reinhört in diese Folge von STARKE FRAUEN.

Ihr erreicht Cathrin Jacob und Kim Seidler unter:

Instagram und Twitter



See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

67 Episoden