Florence Nightingale - Revolutionärin des Pflegewesens

30:48
 
Teilen
 

Manage episode 263689452 series 2654089
Von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

The Lady with the Lamp!

Florence Nightingale wurde 12. Mai 1820 in Florenz geboren, auf der sehr ausgedehnten Hochzeitsreise ihrer Eltern, wohlhabenden Grundbesitzern aus England. Da lag es nahe, dass sie ihr den Namen der Stadt gaben. Florence erhielt eine umfassende Ausbildung, war sehr wissbegierig und begabt, in Sprachen wie auch besonders in Mathematik. Dennoch fühlte sie sich zur Pflege von Alten und Kranken berufen, eine Tätigkeit, die in England zu dieser Zeit kein hohes Ansehen genoss. Zunächst verboten es ihr ihre Eltern auch. Doch Florence setze sich durch.

Sie wurde nicht nur Krankenschwester, sondern revolutionierte das Pflegewesen in England und darüber hinaus. Wie genau, welche Rolle dabei die Statistik spielte und warum sie „The Lady with the Lamp“ genannt wurde – das erzählen euch Kim und Cathrin in dieser Folge von „Starke Frauen“, die anlässlich Nightingales 200. Geburtstag und in Zeiten von Covid-19 mehr als zeitgemäß erscheint.

Ihr erreicht Cathrin Jacob und Kim Seidler unter:

Instagram und Twitter



See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

67 Episoden