Axel Tischer: "Man hätte einen anderen Grund finden können" - Großes Interviewspecial! | HAUPTKAMPF

1:07:14
 
Teilen
 

Manage episode 293233284 series 2528094
Von Spotfight entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nach 6 Jahren WWE ist nun Schluss. Wir haben mit Axel Tischer (aka „Alexander Wolfe“) über seine Zeit bei WWE, die Umstände des Abschieds, Treffen mit Vince McMahon, seine berufliche Zukunft und vieles mehr gesprochen! Viel Spaß mit dieser Sonderausgabe von HAUPTKAMPF!

„Axeman“ Axel Tischer wurde erster deutscher Champion bei WWE, nahm im ersten War Games Match beim Marktführer Teil und stieg mit seiner Gruppierung „SAnitY“ bis nach SmackDown auf:
Twitter – https://twitter.com/axeman3016
Instagram – https://www.instagram.com/thewwewolfe

Da Mack:
Der Urban German aus Hamburg ist seit über zehn Jahren Wrestler und ein guter Freund vom „Axeman“ Axel Tischer. Zudem stand er bereits für WWE beim „Cruiserweight Classic“ im Ring.
Twitter: https://twitter.com/DaMack1
Twitch: https://www.twitch.tv/daddelconnection
YouTube: https://www.youtube.com/Daddelconnection

Tobi:
Der „Toaster“ berichtete über mehrere Jahre auf unserem News-Kanal, arbeitet als Redakteur für BRAVO SPORT und ist zudem Sprecher und Moderator. Seit April 2020 leitet er führend den Spotfight Wrestling Podcast.
Twitter: https://twitter.com/TobiTextet

Zum Video-Interview:

➜Jetzt auf YouTube abonnieren!

➜ Spotfight Merchandise: https://teespring.com/stores/spotfight

➜ Sichere dir exklusive Vorteile (+Podcasts) und unterstütze das Projekt hier: https://www.patreon.com/SpotfightPodcast

Du kennst Axel Tischer / Alexander Wolfe nicht? Sein Werdegang und alle wichtigen Infos:

516 Episoden