Die Bedeutung der Hauskirche in der gegenwärtigen kirchlichen und gesellschaftlichen Situation.

53:25
 
Teilen
 

Manage episode 278459272 series 105660
Von Radio Horeb entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ref.: P. Dr. Johannes Maria Poblotzki CB (Gemeinschaft der Seligpreisungen), Bad Driburg Allerorten ist zu spüren, dass die Kirche in einem großen Umbruch steht - gerade auch in dieser Corona-zeit. Die gegenwärtige Krise ist jedoch auch eine Chance, um sich darauf zu besinnen, was die Fundamente des kirchlichen Lebens sind. Hierbei nimmt die Familie eine besondere Rolle ein, denn sie ist der wichtigste Ort, um den Glauben weiterzugeben. Das Zweite Vatikanische Konzil nennt sie deshalb auch "Hauskirche"(Lumen Gentium 11). Wie kann das geschehen? - den Glauben zu Hause leben, wo vielfach die Unterstützung durch das Gemeindeleben ausfällt. Wie kann ich meine Beziehung zum Herrn und zur Kirche trotz der aktuellen Schwierigkeiten vertiefen und lebendig halten? Diese und andere begleitende Fragen zum Thema sollen in der Sendung behandelt werden.

1551 Episoden