Abend 6: „Wie ein Trüffelschwein durch den Steam-Store.“

2:39:55
 
Teilen
 

Manage episode 182254251 series 1423914
Von Martin Lehnert & Peter Schneidermann, Martin Lehnert, and Peter Schneidermann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Am sechsten Abend treffen wir ohne Bier, aber mit ganz viel Themen im Kopf, auf das Schwergewicht der Deutschen Gaming- und Podcastszene Andre Peschke und lassen den epischen Diskussionen, die aus diesem Zusammentreffen entstehen, freien Lauf. Wir beleuchten die Außendarstellung von Sony und den Trend der Konsolenhersteller, das eigene Image auf dem Höhepunkt des Erfolgs regelmäßig selbst zu beschädigen. Im Anschluss übersteht Andre seine Runde auf unserem heißen Stuhl bei einer Portion „Dies oder Das“ mit erstaunlich wenig Zaudern. Dem Hauptteil widmen wir heute der Frage: Müssen Spiele eigentlich Spaß machen? Neben den Problemen mit der Begrifflichkeit "Spaß" reden wir über verschiedene Ansätze und Konzepte im Medium Videospiele und besprechen zahlreiche Beispiele von "guten", aber "spaßfreien" Spielen. Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, den Zeh auch in themennahe Gebiete wie Gewaltdarstellung, Zensur und der Reife des Mediums selbst zu tauchen und grenzen die Diskussion um Spiele gegenüber Film und Literatur ab.

44 Episoden