88 Wie Du eine beseelte Kommunikation mit Dir und anderen findest

17:09
 
Teilen
 

Manage episode 297557440 series 2323545
Von Nina Pettenberg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

SOULFUL – das bedeutet für mich, eine gefühlvolle Verbindung mit mir und dem Leben einzugehen. Und mich selbst und andere aus einer liebevollen Perspektive zu betrachten. In der heutigen Podcastfolge verrate ich Dir an einem persönlichen Beispiel, warum eine beseelte Kommunikation dabei eine wichtige Rolle spielt.

Wir alle sehen die Welt mit anderen Augen. Sie gestaltet sich aus unseren Gefühlen und Gedanken, unseren Erfahrungen und Sehnsüchten. Aber unsere eigenen Wünsche und Prioritäten sind nicht unbedingt auch die unserer Partner, Familie, Freunde oder Kollegen. Und unterschiedliche Erwartungen können im Alltag leicht Konflikte auslösen.

Deshalb zeige ich Dir heute, wie eine beseelte Kommunikation dabei helfen kann, unsere Bedürfnisse bewusst wahrzunehmen und in ein wertschätzendes Miteinander zu finden.

Eine beseelte Kommunikation nach innen und außen

Im Konflikt fühlen wir uns oft verletzt, missverstanden oder ungerecht behandelt. In solchen Momenten nehme ich mir bewusst Zeit, in mich hineinzuspüren. Was passiert hier gerade? Wie fühle ich mich? Dabei erlaube ich mir, meine Gefühle auch wirklich zu spüren.

Dann schaue ich genauer hin und frage mich, warum ich so verärgert, enttäuscht oder traurig bin. Denn oft ist es gar nicht die Sache selbst, sondern der Umgang miteinander. Wie gehen wir aufeinander zu, welchen Ton, welche Blicke und Worte wählen wir?

Eine beseelte Kommunikation ermöglicht uns, tiefer zu schauen. Einen Moment innezuhalten und auf einfühlsame Weise auszusprechen, wie wir uns fühlen und welche Veränderung wir uns wünschen.

Und das gilt nicht nur im Dialog mit anderen, sondern auch mit uns selbst. Je achtsamer wir mit uns selbst umgehen, desto leichter können wir unsere innere Stimme wahrnehmen und bewusste Entscheidungen für ein erfülltes Leben treffen.

Alles Liebe, Deine Nina

In dieser Folge erfährst Du:

  • Wie Konflikte eine liebevolle Wendung nehmen können
  • Warum eine beseelte Kommunikation in uns selbst beginnt
  • Wie unsere Wortwahl unsere Selbstbestimmung stärkt
  • Wie Du negative Emotionen transformieren kannst

Shownotes:

Soulful Life & Business Facebook Gruppe

Mehr über mich

Instagram

YouTube

96 Episoden