#182: "Was darf ich durch die Essstörung lernen?" – Soul Session mit Marlene Forstinger

1:29:07
 
Teilen
 

Manage episode 268039154 series 1395392
Von Kira Siefert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Marlene Forstinger ist eine junge Frau mit einem riesengroßen Herzen und einem unfassbar liebevollen Kern. Ich bin mir sicher, auch du wirst ihre Liebe zum Leben hören und spüren, wenn du dir diese Folge anhörst. Sie ist ihren ganz eigenen Weg durch die Essstörung gegangen, nachdem sie mehrere Jahre in Kliniken verbracht hat und an der Oberfläche gekratzt hat.

Ihre wichtigsten Bezugsperson auf diesem Weg war ihr Freund und deshalb werden wir zeitnah eine Folge zu dritt für dich aufnehmen, um darüber aufzuklären und zu sprechen wie Lebenspartner*innen mit der Essstörung umgehen können.

Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser Podcast Folge! <3

IM INTERVIEW MIT MARLENE HÖRST DU:

  • „die Essstörung kam in mein Leben als ich 13 Jahre alt war“
  • „in den Kliniken hat es sich damals immer angefühlt wie ein Kratzen an der Oberfläche“
  • „mit fast 18 Jahren war meine Krankenhausgeschichte beendet, doch meine Bulimie habe ich heimlich weiter gelebt“
  • „ich war früher sehr viel in meinem Kopf unterwegs und bin stundenlang durch die Gegend gerannt“
  • „ich habe mich unheimlich für meine Bulimie geschämt, doch mein Freund hat mich überhaupt nicht verurteilt“
  • „er war der erste Mensch, der mich machen lassen hat, sodass ich mir auch vertrauen konnte“
  • „es hat sich angefühlt wie eine Entscheidung zwischen Leben und Essstörung“
  • „ich habe versucht, die Essstörung mit Alkohol und selbstverletzendem Verhalten zu kompensieren“
  • „mir hat die Verbindung zu mir gefehlt und ich wusste gar nicht mehr, wer Marlene eigentlich ist“
  • „ein Moment in der Badewanne hat Alles verändert und plötzlich konnte ich loslassen“
  • „ich habe mich auf meinem Heilungsweg nie gestresst, was das gesund werden betrifft“
  • „du brauchst eine Bezugsperson auf deinem Weg durch den Schmerz“
  • "Yoga gibt mir ein gutes Körpergefühl und ich bin total bei mir"
  • "was für Alle funktioniert ist, in sich rein spüren und den eigenen Weg gehen"
  • "ich habe jetzt ein tolles Leben und bin wirklich glücklich"
  • "wir können Frieden in uns erschaffen"

SHOWNOTES:

197 Episoden