#S4E14 Straps und Flo mit Dani Wyss - Teil 2

55:01
 
Teilen
 

Manage episode 289497397 series 2701789
Von Florian Kraschitzer und Christoph Strasser, Florian Kraschitzer, and Christoph Strasser entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Im zweiten Teil des Gesprächs erzählt Dani Wyss über das irre Race Across America 2009, wo er bei seinem zweiten Sieg beim längsten Radrennen der Welt den großen Favoriten Jure Robic bezwang, obwohl er in der ersten Nacht mit Magen-Darm-Problemen zwei Stunden pausieren musste und am Rande der Aufgabe stand. Nachdem Dani aber wieder auf Jure aufschließen konnte, duellierten sich die beiden im wahrscheinlich knappsten Rennen der Geschichte bis zur Timestation 51, wo sie zeitgleich ankamen, bevor es dort zu einer absurden Entscheidung kam. Die letzten 700km durch die steilen Appalachen absolvierten die beiden Kopf an Kopf in einem Tempo, das seither unerreicht ist. Allein beim Zuhören sind Gänsehaut Momente garantiert, wenn Dani über Pro-Tour ähnliche Attacken und waghalsige Abfahrten erzählt.

Dani und Christoph erinnern sich auch gemeinsam an die Person Jure Robic, der in den 2000er Jahren das Ultracycling und das RAAM mit insgesamt fünf Siegen dominierte, wie kein anderer Fahrer zuvor. Während er als Mensch ein absolut netter und umgänglicher Kerl war, wurde er am Rad zur beinah unbezwingbaren Kampfmaschine. Dani war der Einzige, der Jure besiegen konnte. Doch all das wurde zur Nebensache, als Jure Robic 2010 in einem Trainingssturz ums Leben kam.

Was nimmt ein Ultra Radsportler als Lektionen fürs Leben mit? Dani teilt seine Lebenseinstellung mit uns.

Eine Episode, die unter die Haut geht!

48 Episoden