#109: Philip Pratt (Head of German Originals bei Prime Video): Auf der Suche nach dem Format, das aus der Masse heraussticht

1:03:12
 
Teilen
 

Manage episode 347656162 series 1510273
Von CINEMA entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Episode der „Cinema Shortcuts“ ist Philip Pratt zu Gast, der bei Amazon Prime Video für die Planung und Umsetzung der deutschen Originals verantwortlich ist. Mit ihm spricht Philipp u.a. über die Geschichte des Streamings in Deutschland, woran Amazon Erfolg misst und wie es zur Verfilmung von Wolfgang Hohlbeins Roman „Der Greif“ gekommen ist – Fantasy made in Germany. „Shortcuts“, der Interview-Podcast der Kino - und Streamingzeitschrift CINEMA mit Chefredakteur Philipp Schulze. Fragen, Anregungen, Lob und Kritik gerne an: podcast@cinema.de


Der Sponsor dieser Episode ist GhostVPN, einer der besten VPN-Anbieter, die man für internationales Streaming wählen kann und mit dem sich die eigene IP-Adresse verschlüsseln lässt. Holt euch das beste CyberGhost-Angebot auf cyberghostvpn.com/shortcuts und sichert euch einen Rabatt von 83% für den 2-Jahres-Plan (2,03 €/Monat) + 4 zusätzliche Monate kostenlos. Testet GhostVPN risikofrei mit einer 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.

124 Episoden