Der EM-Hype ist da: Deutschland guckt Gwinn, Bühl und Popp

29:52
 
Teilen
 

Manage episode 334703997 series 3271104
Von Süddeutsche Zeitung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die Fußball-EM in England ist in etwa zur Hälfte rum, in dieser Woche steigen die Viertelfinals - und die deutsche Mannschaft spielt bislang richtig gut mit. In der Vorrunde gab es drei Siege gegen Dänemark, Spanien und Finnland, die allesamt zur Fernsehprimetime übertragen wurden. Und wer eingeschaltet hat, wurde bestens unterhalten, denn: Dieses Team hat tatsächlich viele überrascht.

Plötzlich kennt Deutschland Spielerinnen wie Klara Bühl, Alex Popp oder Giulia Gwinn und alle fragen sich: Ist das schon das nächste große Fußballding? Und was macht diese Generation von Spielerinnen so gut?

Um diese und andere Fragen geht es in dieser Ausgabe von "Und nun zum Sport" - Moderator Jonas Beckenkamp spricht mit EM-Korrespondentin Anna Dreher, die aus London zugeschaltet ist und Karolin Kipper über die Auftritte der deutschen Frauen.

Produktion: Justin Patchett

212 Episoden