Beben in Bellinzona: Blatter und Platini vor Gericht

36:11
 
Teilen
 

Manage episode 332730294 series 3271104
Von Süddeutsche Zeitung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Zuletzt hat ein Prozess in der Fußballwelt für viel Aufsehen gesorgt: Es geht um eine Zwei-Millionen-Franken-Zahlung des früheren Fifa-Präsidenten Sepp Blatter an den damaligen Uefa-Chef Michel Platini aus dem Jahr 2011. Im Herbst 2015 flog diese Zahlung auf und die Schweizer Bundesanwaltschaft leitete Ermittlungen ein. Nun läuft am Bundesstrafgericht in Bellinzona der Prozess gegen Blatter und Platini – und statt vor allem den Grund der Zahlung gibt es inzwischen viel mehr Fragen zu klären. Wie kam die Bundesanwaltschaft überhaupt auf diesen Geldtransfer und warum? Wie sinnig ist die Theorie, die sie bei ihren Ermittlungen verfolgte? Welche Rolle spielen die Beteiligten? Wie ist der heutige Fifa-Präsident Gianni Infantino involviert? Und ging es bei der Aufdeckung der Zahlung nicht eigentlich um etwas ganz anderes?

Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher in dieser Folge von „Und nun zum Sport“ mit den Sportpolitik-Experten und Fifa-Kennern Johannes Aumüller und Thomas Kistner.

Redaktion, Moderation: Anna Dreher

Produktion: Jakob Arnu

212 Episoden