26 Aufbau einer internen digitalen Einheit: Lock Book

58:01
 
Teilen
 

Manage episode 305110873 series 2881660
Von Tim Schorre, Felix Schorre, and Tim Hufermann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was braucht es, um ein digitales Produkt als konsequente Fortführung einer bestehenden Leistung zur Marktreife zu bringen? Jan Coupette & Jan Hölter von ABS Safety haben das während der Entwicklung des Lock Books – einem digitalen Multitool für Dacharbeiten – in Erfahrung gebracht. Mit Felix und Tim sprechen sie darüber, welche Experimente und Tests nötig waren und wie wichtig es ist, die Bedürfnisse der Kund:innen nicht aus dem Blick zu verlieren. Daneben tauschen die vier sich zur optimalen Zusammensetzung von Teams aus, um Ideen zu entwickeln und schnell zur Marktreife zu bringen. Auch im Fokus des Gesprächs: welchen Vorteil hat es, eine interne digitale Einheit aufzubauen?

Website von ABS Safety: https://www.absturzsicherung.de

Website von Lock Book: https://info.lock-book.com/

Jan Coupette auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jancoupette/

Jan Hölter auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jan-hölter-89b538109/

Schick uns deine Themenwünsche: https://www.digidigga.com/themenwuensche

43 Episoden