Ep. 01 Pt. 3 - FOMO in den visuellen Medien

58:15
 
Teilen
 

Manage episode 285396071 series 2869341
Von Leonard Wunderlich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

FOMO - die „Fear of missing out“ rangiert vor allem bei Menschen jüngerer Generationen immer häufiger zu der das Leben bestimmenden Determinante. Es ist ein Phänomen, das zur neuen Volkskrankheit zu werden scheint. Es ist die Konsequenz einer digital-vernetzten, gläsernen Gesellschaft, in der der Vergleich der eigenen Person mit den Mitmenschen jeder Zeit möglich ist.

Diese Folge beschäftigt sich mit FOMO in den Medien und damit, welche schweren Konsequenzen FOMO haben kann.

In diesem dritten Part präsentieren wir euch den Film „Nerve“, diskutieren, in welcher Form uns dieser ein Extrembeispiel für die Angst zu verpassen sein kann. Im Anschluss spreche ich mit dem Marketingmanager Julian Ziese von OneShot Media über das Ausnutzen der Werbung von negativen Gefühlen von uns Konsumenten, besonders über das Ausnutzen der FOMO.

Folge Toxiety, um nichts mehr zu verpassen, und finde viele weitere Informationen rund um die Show auf Instagram unter @Toxiety_podcast (instagram.com/toxiety_podcast).

Zu OneShot Media: Website: oneshotmedia.eu // Instagram: @oneshotmediaeu

5 Episoden