#50 Espresso Shot: Kaffee psychologisch betrachtet – Wie Kaffee unser Denken und Handeln beeinflusst

9:13
 
Teilen
 

Manage episode 336913720 series 2860637
Von De'Longhi entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Dass Kaffee einen körperlichen Einfluss auf uns hat, ist nachgewiesen: Er macht wach, aktiviert und kann die Konzentration steigern. Und dazu muss man ihn noch nicht einmal trinken. Allein der Gedanke an unser liebstes Heißgetränk reicht aus, um diese Impulse auszulösen. Wie das funktioniert, erklärt Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Franca Cerutti. In Espresso-Länge erfahrt Ihr außerdem, warum Kaffee positive Gefühle erzeugt und welchen Einfluss das schwarze Gold auf unsere kognitive Leistungsfähigkeit hat.

Über unseren Gast: Franca Cerutti Franca Cerutti ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin mit eigener verhaltenstherapeutischer Praxis. Sie arbeitet als Coach, Speakerin, Dozentin und hat auch einen eigenen Podcast „Psychologie to go!“. Zudem hat Franca als Psychologin die Teilnehmenden der De’Longhi Unroutine Challenge begleitet, bei der es anlässlich der Einführung des neuen Kaffeevollautomaten Eletta Explore darum ging, Routinen aufzubrechen. Mehr zu Franca und ihrer Arbeit findet Ihr unter: https://franca-cerutti.de/ Wenn Ihr Fragen oder Feedback für uns habt, dann schreibt gerne an: podcast-delonghi.de@delonghigroup.com Und wenn Ihr mehr über Kaffee in all seinen Facetten wissen möchtet – abonniert unseren Podcast!

53 Episoden