Des Berliners Liebe zum Feuerwerk

4:10
 
Teilen
 

Manage episode 293993219 series 2816601
Von Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich, Jan Fusek, Fabian Goppelsröder, and Robert Sollich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
2. Juni 1921 Das Knallen und Böllern ist dem Berliner offensichtlich nicht auszutreiben. Alle aktuellen Vorstöße, die alljährlichen Silvesterexzesse zu beschränken oder räumlich einzuhegen, sind bislang auf genauso heftigen Widerstand gestoßen wie der Versuch der Behörden schon anno 1835, den Städtern die Erlaubnis für die Knallfrösche zu entziehen, mit denen man seinerzeit des Königs Geburtstag im August zu begehen pflegte. Tagelange blutige Straßenschlachten waren damals die Folge, die als Berliner Feuerwerksrevolution in die Geschichte eingegangen sind. Dass sich vor einhundert Jahren, in der jungen Weimarer Republik, naturgemäß die Anlässe, nichts aber an der berlinischen Liebe zum Feuerwerkskörper geändert hatte, dass sich freilich auch damals schon an diesem Ritual gesellschaftlich die Geister schieden – all das erfahren wir aus der Deutschen Allgemeinen Zeitung vom 2. Juni 1921. Es liest Paula Leu.

590 Episoden