Folge 32: Wie ihr das Einkommen eurer Familie nebenher erhöht

27:21
 
Teilen
 

Manage episode 308202760 series 2775983
Von Eva Brauckmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Einkommen erhöhen und diversifizieren

Mehr Einkommen über verschiedene Quellen ist für Familien ratsam. Das bedeutet konkret, dass beide Elternteile über Mieteinnahmen und Dividenden verfügen, selbstständig sind oder einen Angestelltenjob haben. Anstatt das gesamte Einkommen über einen Familienernährer zu steuern. Der zumeist der Papa ist. Und sich vielleicht wünscht, seine Arbeitsstunden zu reduzieren.

Einkommen erhöhen und diversifizieren

Der Vorteil davon liegt auf der Hand: Euer Familieneinkommen ist dann wie ein Tausendfüßer. Es steht auf vielen Beinen und ist sicherer. Fällt eine Einkommensquelle aus, dann kann eine andere einspringen.

Ihr werdet unabhängiger. Freier. Und könnt mit gutem Gewissen weniger arbeiten. Denn die anderen Helferlein springen ein und retten euch zuverlässig vor dem finanziellen Absturz.

Wie kannst du das im hektischen Familienalltag umsetzen? Welche 3 verschiedenen Einkommensquellen gibt es und welche ist langfristig besonders lukrativ? Und wie machen das Nico und ich ganz konkret in unseren Familien?

Das erfahrt ihr in der neuen Folge von "Meine Mäuse - der Finanzpodcast für die Familie".

Hört jetzt rein!

Links

Newsletter KinderleichteFinanzen

Welche Quellen nutzt ihr als Familie? Schreib mir das in die Kommentare. Darüber freue ich mich sehr.

Warum „Meine Mäuse, der Finanzpodcast für die Familie?“

Als Mama oder Papa stehst du ständig unter Zeitdruck – nie ist ausreichend Zeit für deine Kinder, den Job, Hobbys und für den Partner. Wie willst du dich da noch um deine Finanzen kümmern? Meine Mäuse, der Finanzpodcast für die Familie bietet unabhängiges Finanzwissen für die Familie. Eva von KinderleichteFinanzen hat es sich zum Ziel gesetzt, dir das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, damit du mit deiner Familie finanziell sorgenfrei leben kannst. Statt dein Geld einem Finanzberater anzuvertrauen, kümmerst du dich besser selbst um deine Finanzen. Im Meine-Mäuse-Podcast teile ich mit dir mein Wissen über Vermögensaufbau, dem Sparen im Familienalltag, der Finanzbildung deiner Kinder, Altersvorsorge, dem Erschließen von (passiven) Einkommensquellen, ETFs, Kryptowährungen wie Bitcoin, Versicherungen, Schulden und letztlich darum, wie du mehr Zeit mit deinen Kindern verbringst und finanziell unabhängig lebst.

Vielleicht ist es auch für dich möglich, in Teilzeit zu arbeiten oder einfach mal einen Gang runterzuschalten. Höre jetzt rein!

Wie hat dir die Folge gefallen? Schreib es mir in die Kommentare! Darüber freue ich mich.

37 Episoden