S01E34 - Aaron Sahr zu monetärer Souveränität und Modern Monetary Theory (Teil 2)

49:36
 
Teilen
 

Manage episode 269208866 series 2624965
Von Jan Groos entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Teil 02 des Gesprächs mit Aaron Sahr zu monetärer Souveränität und Modern Monetary Theory (MMT).

Im Zuge wiederkehrender Finanz- und Wirtschaftskrisen stellt der Staat immer wieder gigantische Mengen an Geld zur Verfügung, um kapitalistisches Wirtschaften zu "retten". Woher kommt dieses Geld und warum steht es für bestimmte Zwecke scheinbar unbegrenzt zur Verfügung und für andere nicht?

Aaron Sahr leitet die Forschungsgruppe "Monetäre Souveränität" am Hamburger Institut für Sozialforschung und hat auf diese Fragen Antworten.

Shownotes

Wenn euch Future Histories gefällt, dann erwägt doch bitte eine Unterstützung auf Patreon:

https://www.patreon.com/join/FutureHistories?

Schreibt mir unter future_histories@protonmail.com Diskutiert mit auf Twitter (#FutureHistories):

https://twitter.com/FutureHpodcast

oder auf Reddit https://www.reddit.com/r/FutureHistories/

www.futurehistories.today

38 Episoden