Axel Müller, die Union kriegt die AfD nicht klein!

58:00
 
Teilen
 

Manage episode 248121265 series 2563119
Von Sebastian Heinrich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Axel Müller sagt, AfD-Wähler können zurückgewonnen werden. Ob das so einfach ist, darüber streitet er mit Sebastian Heinrich. Seit die AfD sich etabliert hat, tun sich CDU und CSU schwer im Umgang mit ihr. Erklärtes Ziel vieler Unionspolitiker: Die AfD wieder kleinkriegen. Sebastian Heinrich sagt: Die Union schafft das nicht! Er streitet darüber mit Axel Müller, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Ravensburg - der sich seit Monaten als AfD-Gegner präsentiert. Müller sagt: CDU und CSU können Wähler von der AfD zurückgewinnen: wenn sie sich klar abgrenzen, wenn ihre Politiker mit enttäuschten konservativen Wählern sprechen - und wenn sie ihnen Lösungen anbieten für ihre Ängste in einer Welt im Umbruch. Sebastian Heinrich entgegnet: Viele Menschen wählen die AfD inzwischen aus Überzeugung, viele hat der Wandel der Unionsparteien verschreckt - und diese Leute zurückzugewinnen, klappt einfach nicht. Ein Streitgespräch über Rechtspopulismus, die Grenzen des Dialogs - und die Frage, ob Linke und AfD für die Union wirklich gleich weit entfernt sind.

38 Episoden