513: Mit Wachstumsschmerz umgehen

15:29
 
Teilen
 

Manage episode 290101738 series 2508586
Von Rayk Hahne codu GbR and Rayk Hahne: Unternehmer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.Danke, dass Du die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.

Wenn Dir die Folge gefällt, teile sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/513. In der heutigen Folge geht es um “mit Wachstumsschmerzen umgehen”.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Wachstum auch schlecht sein kann.
  2. Wo Dein Fokus liegen muss.
  3. Welche Grundregel Du beherrschen musst.

Du kennst sicher jemanden, für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/513.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist Dell. Wir sind ein Team das komplett dezentral und vollständig remote arbeitet. Die letzten vier Jahre sind alle im Homeoffice. Wie das alles funktioniert? Ich selbst habe keine Ahnung. Aber es gibt Partner wie Dell Technologies, die Dir bei genau solchen Fragen helfen. Dell Technologies-Berater stehen speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Seite und helfen Dir komplett kostenfrei, die für Dich passende IT Lösung zu finden. Egal ob Soft- oder Hardware. Du beschreibst Deine Anwendungsfälle und bekommst genau die passende Infrastruktur. Besonders spannend sind die Zahlungsmöglichkeiten. Du kannst erst die Sachen nutzen und deutlich später zahlen, bis zu 180 Tage Zahlungsziel. Klingt spannend? Dann gehe auf dell.de/kmu-beratung

  • Hallo und schön, dass Du wieder dabei bist
  • wir leben in einer besonderen Zeit
  • während viele Unternehmen gerade durch die Decke gehen, versuchen andere zu retten, was noch da ist und wieder andere haben andere Herausforderungen
  • wenn Du Krisengewinner bist, dann werde ich Dir in dieser Folge ein paar Dinge an die Hand geben, die Dir an der ein oder anderen Stelle noch einen nötigen Schubs geben können und die Dich daran erinnern, worauf es wirklich ankommt
  • ansonsten kann Dir diese Folge helfen, wenn Du nicht genau weißt, wie Du mit der aktuellen Situation umgehen sollst
  • extreme Marktbewegungen belasten ein System
  • Unternehmen, die gerade sehr stark wachsen, haben das Problem, vielleicht an ihre Belastungsgrenzen zu kommen
  • in extremen Marktbedingungen wie jetzt herrscht keine Normalität, deshalb musst Du Dich anpassen
  • in diesem Ausnahmezustand werden alle Regeln aufgehoben, es ist deshalb auch nicht möglich, alles perfekt durchzukoordinieren
  • Strukturen, Prozesse und Personal müssen ausgerichtet sein
  • aufgrund der hohen Belastung durch sehr viele Aufträge muss man bereit sein, hier und da Abstriche zu machen und von der perfekten Struktur von “davor” abzusehen
  • Deine Strukturen und Prozesse müssen lockerer gemacht werden und auch Dein Personal, dass sie mehr Freiheiten bekommen und Überprüfungen wegfallen und mehr Verantwortung übertragen wird
  • hast Du es so eingestellt, dass die Prozesse weicher geworden sind? Bitte jetzt nicht an alten, verhärteten Strukturen festhalten!
  • setze Dir 24 Stunden am Tag einen klaren Fokus
  • es ist gerade unmöglich, alle Baustellen gleichzeitig zu bedienen
  • prüfe deshalb, an welchen Punkten Du momentan am meisten präsent sein musst
  • Dein Ziel könnte es zum Beispiel sein, 2 oder 3 Feuer pro Tag zu löschen
  • achte jedoch darauf, dass diese Phase nicht zu lange dauern darf, Du kannst nicht endlos 16 Stunden am Tag durchprügeln
  • Du brauchst Deine Pausen, um zu regenerieren, wenn Du am Ende bist, hilft das niemandem
  • Eigenverantwortung ist extrem wichtig
  • in einer Phase, in der Du vom Markt stark nach oben geschwemmt wirst, kannst Du super prüfen, wer in Deinem Team Führungsqualitäten hat
  • prüfe, wem Du mehr Eigenverantwortung übertragen kannst, um neue Führungskräfte auszubilden
  • dabei können auch teilweise Karriereleitern übersprungen werden
  • das Einzige, was Dir jetzt hilft, ist Teamplay. Und das schaffst Du, indem Du Menschen Vertrauen schenkst
  • Gute Laune ist der wichtigste Treiber
  • was ist die eine Sache, die vor allen anderen gilt? überleg mal kurz
  • aus meiner Sicht ist das, dass Du darauf achtest, dass Du in Deinem Team und für Dich selbst gute Laune behältst
  • das hört sich trivial an, aber wenn Du es schaffst, gute Laune zu bewahren, fröhlich zu bleiben, Erfolge zu feiern, obwohl man das Gefühl hat, von der Arbeitslast erdrückt zu werden - lässt sich dann nicht alles viel leichter ertragen?
  • achte deshalb bitte darauf, dass jeder die Möglichkeit hat, sowohl Du als auch Deine Mannschaft, mit einem Lächeln bei der Arbeit zu sein

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Sorge dafür, dass Du gute Laune im Team behältst. Die gesteigerte Eigenverantwortung und das Auflösen von Strukturen sorgen auch immer mal für Hilflosigkeit. Das beste Gegenmittel sind ein positiver Umgang und ein familiäres Gefühl. Nimm Deine Leute zusammen und schaffe kleine Erlebnisse, die Euch gemeinsam lachen und Spaß haben lassen.

Weiter im Text:

  • löse starre Strukturen
  • Erledigung ist Perfektion (ist die Sache erledigt, dann ist sie perfekt)
  • wenn Ihr es schafft, immer mehr Struktur rein zu bringen, die Sachen zu erledigen und dafür zu sorgen, dass alle sich wohlfühlen, dann seid Ihr bestens ausgerüstet, um mit diesen Wachstumsschmerzen umzugehen
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Überprüfe Dein System.
  • 2. Fokussiere Dich auf Erledigung.
  • 3. Behalte gute Laune im Team.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/513
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online, einem ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

523 Episoden