Mediennarrative im Ukrainekonflikt - „Faschisten“ und „Gayropa“

17:09
 
Teilen
 

Manage episode 290201397 series 2489466
Von Deutschlandfunk Kultur Podcasts entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mitglieder eines militärisch-patriotischen Clubs nehmen an einer Blumenniederlegung am Denkmal für die Soldaten teil, die die Donbass-Region während des Großen Vaterländischen Krieges befreit haben, in Donezk, DPR, Ukraine. (picture alliance / Sputnik / Sergey Averin)Der Kampf zwischen Russland und der Ukraine wird militärisch und auch medial ausgefochten. Experten und Expertinnen sprechen von einem regelrechten Informationskrieg, dessen Strategien aus den heißen Phasen des Konflikts stammen.
Lisa Gaufman im Gespräch mit Teresa Sickert und Dennis Kogel
www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

42215 Episoden