#145 "Immer bereit fürs Tackling" mit Benny Kirsten

1:02:51
 
Teilen
 

Manage episode 306691855 series 2408398
Von Jens Umbreit entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Dynamo Dresden, 2. Bundesliga & 3. Liga

Der „Glühulf“

Zum Start in die Folge spricht Jens mit Benny Kirsten über seine aktuellen unternehmerischen Tätigkeiten. Der ehemalige Torhüter der SGD hat gemeinsam mit seinem Vater Ulf Kirsten ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Pünktlich zur Weihnachtszeit haben die beiden Gin-Vertreiber den „Glühulf“ entwickelt – ein Glüh-Gin der als Alternative zu Glühwein getrunken werden kann. Benny erzählt die Prozesse der letzten Monate und stellt Jens das Getränk vor. (0:00)

Dynamo Dresden

Anschließend sprechen die beiden über die aktuelle Situation bei Dynamo Dresden. Die Schwarz-Gelben haben ein turbulentes Wochenende hinter sich. Nach der 1:2 Niederlage gegen Holstein Kiel am Freitagabend hatte Sportgeschäftsführer Ralf Becker zunächst ein klares Bekenntnis zu Trainer Alexander Schmidt vermieden. Der Trend der letzten Wochen, in denen die SGD insgesamt acht Niederlagen in neun Spielen hinnehmen musste, sprachen nicht für Schmidt. Nach zwei Tagen Bedenkzeit und vielen Gesprächen sind die Verantwortlichen dennoch zu dem Schluss gekommen die Arbeit mit dem 53-Jährigen fortzuführen.
Nun ist allerdings auch die Mannschaft in der Länderspielpause gefordert. Die Trendwende sollte möglichst schon beim nächsten Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf gelingen. Kirsten analysiert die letzten Wochen bei Dynamo und erklärt weshalb er sich über Trainerdiskussionen nie Gedanken machte. Außerdem spricht er aus seinen eigenen Erfahrungen und erklärt, was bei den Dresdnern nun passieren muss. (8:44)

Torwarttrainer und TV-Experte

Benny Kirsten ist seit Anfang August im Torhüter-Expertenteam von Dynamo und steht an der Seite von Torwarttrainer David Yelldell. Der zweifache Familienvater unterstützt bei den Dresdnern aktuell vor allem die jungen Torhüter in der Nachwuchsakademie. Gleichzeitig absolviert Kirsten aktuell eine Umschulung zum Sportfachwirt und ist an den Wochenenden regelmäßig beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) als Co-Kommentator im Einsatz. (35:00) Von Aue bis Schalke – die 2. Bundesliga In der 2. Fußball Bundesliga hat Erzgebirge Aue unterdessen die Trendwende geschafft. In den letzten drei Spielen holten die Auer unter der Leitung von Teamchef Marc Hensel insgesamt sieben Zähler und stellten somit den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze her. Als nächstes geht’s für die Auer im Ostduell bei Hansa Rostock weiter. Der Aufsteiger spielt aktuell eine gute Rolle in der 2. Bundesliga und steht auf einem soliden elften Tabellenplatz. An der Spitze thront weiterhin der FC Sankt Pauli vor Jahn Regensburg. Bundesliga-Absteiger Schalke 04 steht nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge hingegen aktuell nur auf Rang fünf. (42:52)

Die 3. Liga

Anschließend folgt noch ein kurzer Abstecher in die 3. Liga, dort ist Benny regelmäßig als Co-Kommentator für den MDR im Einsatz. Der 1. FC Magdeburg ist weiterhin unangefochten Tabellenführer der Liga vor dem VfL Osnabrück. Auf dem dritten Platz steht überraschend der SV Meppen. Auch der FSV Zwickau ist in den letzten Wochen gut unterwegs und hat seit sieben Partien nicht mehr verloren. Weniger gut läuft es aktuell beim Halleschen FC. Die Hallenser haben aktuell mit vielen Verletzten zu kämpfen und stehen trotz großer Erwartungen in der Tabelle auf dem zehnten Rang. Der SV Wehen Wiesbaden hat unterdessen am Montagnachmittag einen neuen Trainer präsentiert. Nach der Entlassung von Rüdiger Rehn wird Ex-Dynamo-Coach Markus Kauczinski das Ruder bei den Hessen übernehmen. (47:51)

Nachspielzeit

In der Nachspielzeit spricht Benny Kirsten noch kurz über das Leipziger Derby nach der Länderspielpause. Am 21.November 2021 trifft Lok Leipzig in der Regionalliga auf den Stadtrivalen Chemie Leipzig. Außerdem erzählt Benny, welche Musik seine Kinder regelmäßig hören. Er selbst bevorzugt eher Bryan Adams, den er auch schon bei einem Konzert live verfolgt hat. Als nächstes will Kirsten dann auch zu Udo Lindenberg gehen. (57:48)

173 Episoden