#38 - "Ist Hitler legal?"

38:52
 
Teilen
 

Manage episode 213184301 series 2400246
Von Nora Hespers entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Januar 1938. Fünf Jahre ist die Hitler-Regierung bereits an der Macht. Aber das Jahr 1938 wird die Situation vieler Menschen in Deutschland noch einmal verschärfen. Das konnten mein Großvater und seine Mitstreitern natürlich noch nicht wissen als sie im Januar 1938 die dritte Ausgabe der “Kameradschaft” veröffentlichten, aber vielleicht haben sie es geahnt.

Allein die Überschrift dieses Artikels hat bei mir zu Nachdenkfalten auf der Stirn geführt: “Ist Hitler legal?” Natürlich nicht! Was für eine Frage?! schießt es mir reflexhaft durch den Kopf, und dann denke ich: Kann es wirklich sein, dass das 1938 immer noch nicht alle gewusst haben? Warum denkt mein Großvater, dass man diese Frage noch mal stellen und vor allem beantworten muss?

Diese Episode geht nicht nur der Frage nach, wie der Widerstandskreis um meinen Großvater die Ereignisse rund um die illegale Machtergreifung der Nazis fein säuberlich und sehr sachlich analysiert. Er zeigt auch, warum es so schwierig war, den Widerstand zu formieren. Vor allem im christlichen Lager.

Zu Gast in diesem Podcast: Der Historiker Dr. Matthias von Hellfeld, bekannt aus "Eine Stunde History" von Deutschlandfunk Nova.

42 Episoden