Deutsche Wohnen - besteht die Aktie gegen den Mietsozialismus?

1:17:36
 
Teilen
 

Manage episode 278466497 series 2399997
Von WELT entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Folge 132

Die nächste Stufe des Berliner Mietendeckel ist in Kraft getreten. Was bringt das umstrittene Gesetz und profitieren am Ende nur die großen Immobilienunternehmen, wie Deutsche Wohnen davon? Deren Aktie notiert nahe Allzeithoch. Aber sollten die Anleger wegen der politischen Risiken die Aktie lieber meiden?

Seit der Wirecard-Pleite und dem Einstieg von Delivery-Hero steht der deutsche Leitindex in der Kritik. Jetzt kommt die große Reform und der DAX wird auf 40 Unternehmen aufgestockt. Was das für Anleger bringt.

Batteriehersteller Varta profitiert massiv von der starken Nachfrage für drahtlose Kopfhörer, aber geht die Wachstumsstory weiter?

Videospiele-Boom: Nintendo, Sony oder Microsoft welche Gaming-Aktien erreichen das nächste Level?

Außerdem: „Bär“ Zschäpitz warnt vor teuren aktiven Fonds bei Online-Banken und ungerechter Bankberatung bei Frauen.

Werbung Der Werbepartner der Folge ist die Quirin Privatbank mit ihrem Podcast zum Thema: Klug Anlegen. Mehr Infos zum Podcast unter https://www.quirinprivatbank.de/podcast

169 Episoden