Wie sorge ich gut für mich selbst?

54:06
 
Teilen
 

Manage episode 273781877 series 2399989
Von Rebecca Randak entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Rebecca und Miri sprechen über Selbstfürsorge. Warum self care höchst individuell ist, wieso wir um die tiefe Auseinandersetzung mit uns selbst einfach nicht herumkommen, und wie wir lernen, nein zu sagen.

Beim Thema Selbstfürsorge hat Rebecca so ihre Schwierigkeiten. In ihrem Übereifer, sich für eine Sache zu engagieren, vergisst sie schnell, sich gut um sich zu kümmern. Miri schafft das meistens schon ganz gut und hat Rituale gefunden, die sie beruhigen und erden. Im Gespräch zeigt sich, dass self care total individuell ist: Während Rebecca auf jeden Fall Sport und gutes Essen braucht, ist es für Miri am besten, keine feste Routine zu haben und instinktiv ihrem Zyklus folgen zu dürfen.

Miri berichtet von ihren Erfahrungen als Coach und Heilpraktikerin, denn oft sorgen die größten Aktivist*innen am wenigsten für sich selbst. Für Miri stellt sich dann die Frage: Willst du tatsächlich andere retten oder willst du dich vor allem nicht mit dir selbst beschäftigen?

Rebecca und Miri besprechen, warum wir, wie so oft, nicht um eine ernste, tiefe Auseinandersetzung mit uns selbst herumkommen, warum wir lernen müssen, öfter nein zu sagen und warum es okay ist, von anderen doof gefunden zu werden. Erbsensuppe mag ja auch nicht jede*r.

Miri auf Instagram: @mirianlamberth

Wie geht’s euch mit der self care? Fällt es euch schwer oder eher leicht, euch um euch selbst zu kümmern? Wir freuen uns über euer Feedback! Schickt uns gerne Nachrichten per Mail an mail@heiligerbimbampodcast.de oder WhatsApp-Sprachnachrichten an 0177/1435250.


Für diese Folge gibt es zwei Sponsoren.

yogaeasy Yoga ist essentieller Bestandteil von Rebeccas Selbstfürsorge-Praxis. Wenn die Energie für einen Studiobesuch nicht mehr ausreicht, übt sie am liebsten mit der Online-Plattform yogaeasy. Dort könnt ihr mit den besten Yogalehrer*innen des Landes praktizieren und findet Yogavideos für alle Level und zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Auch was für euch? Über www.yogaeasy.de/heiligerbimbam könnt ihr einen Monat kostenlos üben. Die Testmitgliedschaft endet ganz automatisch.

Primavera Onlinekurs ‘Frauenkraft’ Primavera kennt ihr wahrscheinlich vor allem durch großartige Naturkosmetik und die ätherischen Öle. Primavera bietet aber auch ein umfassendes Ausbildungsprogramm zu Pflanzenheilkunde an sowie Online-Kurse rund um Aromatherapie. Ganz neu im Programm ist der Online-Aufbaukurs Frauenkraft. Aromaexpertin Anusati Thumm teilt darin ihr kostbares Wissen rund um den Frauenkörper in allen Lebensphasen. Weitere Infos findet ihr auf der Website www.primaveralife.de, wenn ihr dort in das Suchfeld “Frauenkraft Onlinekurs” eingebt.


Kontakt: Mail: mail@heiligerbimbam.de WhatsApp: 0177/1435250 Instagram: www.instagram.com/rebeccarandak/

Alle Folgen: www.heiligerbimbampodcast.de Blog: www.fuckluckygohappy.de
Yoga mit Rebecca: www.fuckluckygohappy.de/rebecca-randak

49 Episoden