Gibt es Raum für Diversität in der Spiri-Szene, Mashanti Alina Hodzode?

1:00:46
 
Teilen
 

Manage episode 271410167 series 2399989
Von Rebecca Randak entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Kommunikationsberaterin und Meditationslehrerin Mashanti Alina Hodzode über Aktivismus und Spiritualität, kulturelle Aneignung im Yoga und wie wir mit einer spirituellen Praxis nachhaltig eine gerechtere Gesellschaft schaffen.

Der Tod von George Floyd war auch für Rebecca der traurige Auslöser, sich endlich intensiver mit Rassismus bzw. Anti-Rassismus auseinanderzusetzen. Im Rahmen ihrer Recherche hat sie Mashanti Alina Hodzode entdeckt. Mashanti Alina ist eine der wenigen, die Aktivismus und Spiritualität zusammenbringen. Sie hat zusammen mit ihrer Partnerin Steph die Online-Plattform MyUrbanology gegründet, um die Präsenz und Vernetzung von BIPoC zu fördern; außerdem gibt sie Workshops für Aktivist*innen zu den Themen Selbstfürsorge und Resilienz.

Rebecca und Mashanti Alina sprechen darüber, warum Aktivismus und Selbstfürsorge sich oft ausschließen. Es geht um die Frage, warum die Spiri-Welt eigentlich so unpolitisch ist und Yoga so wenig divers. Die beiden wollen aber nicht nur Missstände aufzählen, sondern sie sammeln auch Ideen für eine gerechtere Gesellschaft. Wie können zum Beispiel Yogaräume inklusiver gestaltet werden und was muss man tun, um die eigenen rassistischen Denkstrukturen zu entlarven?

Durch die klugen Gegenfragen von Mashanti Alina hat Rebecca eine Menge dazugelernt. Ihr auch?

Das Buch von M. Fakhry Davids, über das Mashanti Alina spricht: https://www.amazon.de/Innerer-Rassismus-psychoanalytische-Ann%C3%A4herung-Psychoanalyse/dp/3837926257 Unsere Recherche auf FLGH: https://www.fuckluckygohappy.de/yoga-und-rassismus-diese-schwarzen-stimmen-der-spiri-und-yogaszene-solltest-du-kennen/

Mashanti Alina auf Instagram: @mashantialina Ihre Website: www.mashanti.de MyUrbanology auf Instagram: @myurbanology MyUrbanology Website: www.myurbanology.de Hier hat Mashanti Alina ihre Weiterbildung zur Meditationslehrerin gemacht: www.kanyu-zentrum.de Ihr nächstes Retreat: https://mashanti.de/peace-and-social-change-retreat/

Wir freuen uns über euer Feedback! Schickt uns gerne Nachrichten per Mail an mail@heiligerbimbampodcast.de oder WhatsApp-Sprachnachrichten an 0177/1435250.


Für diese Folge gibt einen Sponsor, außerdem machen wir ein wenig Eigenwerbung! .

Thalia Thalia hat nicht nur stationäre Läden, sondern auch einen Onlineshop. Dort gibt es zum Beispiel Hörbücher zum Download im Abo-Modell zu kaufen. In diesem Abo könnt ihr aus 50.000 Titeln ein Hörbuch pro Monat auswählen. Das Tolle daran: Ihr könnt euch die Hörbücher direkt herunterladen und damit gehören sie euch, auch wenn ihr das Abo pausiert oder kündigt. Auf www.thalia.de/heiliger-bimbam könnt ihr das Abo 30 Tage lang gratis testen, danach kostet es 9,95 Euro im Monat.

Außerdem ein bisschen Eigenwerbung: Der Inner Space Werdet Inner Space Explorer und unterstützt die Arbeit von Fuck Lucky Go Happy, sodass wir andere Projekte, wie den Podcast, querfinanzieren können! Hier bekommt ihr Monatsmantra, Astrocast, Moonvibes und Tarotscopes zum lesen.


Kontakt: Mail: mail@heiligerbimbam.de WhatsApp: 0177/1435250 Instagram: www.instagram.com/rebeccarandak/

Alle Folgen: www.heiligerbimbampodcast.de Blog: www.fuckluckygohappy.de
Yoga mit Rebecca: www.fuckluckygohappy.de/rebecca-randak

49 Episoden