Kreuzfahrt-Neustart in Deutschland und den USA

36:09
 
Teilen
 

Manage episode 292361999 series 2346280
Von Jerome Brunelle, Franz Neumeier, Jerome Brunelle, and Franz Neumeier entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Kreuzfahrt, Coronavirus

Links:

Themen:

Den seit März 2020 fast durchgehend schlechten Nachrichten aus der Kreuzfahrt folgen zunehmend positive: In Deutschland startet die Kreuzfahrt Ende Mai 2021 endlich auch wieder von einem deutschen Hafen, nämlich ab Kiel. Weitere Lockerungen in der Coronapolitik dürften bald auch Reisen ab Warnemünde, Hamburg und Bremerhaven wieder erlauben. Darüber sprechen wir in dieser Podcast-Episode.

Und auch die Chancen für einen Kreuzfahrt-Neustart in dem so wichtigen Markt USA sind deutlich gestiegen. Die ersten Schiffe könnten dort schon Ende Juli oder Anfang August wieder fahren. Ganz ohne Probleme und Haken ist die Situation aber noch nicht. Im Podcast sprechen wir ausführlich über die Bedingungen und Fallstricke auf dem Weg dorthin.

In der „After Show“ diskutieren wir in dieser Ausgabe unter anderem über neu bekannt gewordene Details der beiden Kreuzfahrtschiff-Neubauten Disney Wish und Celebrity Beyond.

Die After Show ist die Diskussion nach der Podcast-Aufzeichnung mit unseren Hörern auf Clubhouse – ein besonderes Goodie exklusiv für unsere Unterstützer via Steady, das wir als Aufzeichnung in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Live bei Clubhouse ist die After-Show für alle frei zugänglich, als Podcast-Aufzeichnung dann aber nur für Abonnenten.

Bei Steady finden Sie als Abonnent eine genaue Anleitung (https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360002251118), wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Das ist erst einmal ein Experiment ohne langfristige Versprechungen. Wir wollen einfach sehen, was möglich ist, wie es funktioniert und wo uns das hinführt …

Eine gute Nachricht gibt es für Android-Nutzer. Die Clubhouse-App ist seit Anfang Mai in einer (noch geschlossenen) Beta-Phase auch für Android-Smartphones. Es wird Clubhouse also wohl recht bald auch für Android geben, sodass alle unsere Hörer live dabei sein können, nicht nur Apple-Geräte-Besitzer.

284 Episoden