#160 Können Fundamentalisten Demokraten sein? – Unser Rückblick auf Twentyfuckingtwenty

2:27:09
 
Teilen
 

Manage episode 280513710 series 2333162
Von Gofi Müller, J. Friedrich, and G. Müller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was bitte war das denn für ein Jahr? Viele von uns haben gehörig Federn lassen müssen, manche sind krank geworden und einige sogar verstorben. Immerhin sind wir Donald Trump losgeworden, aber ganz ehrlich: Viele Fromme haben da keine besonders gute Figur abgegeben. Und dann auch noch die Corona-Proteste! Vorne mit dabei Christ*Innen, die auf Protestzügen vor dem Anbruch der antichristlichen Herrschaft warnen. Da drängt sich die Frage auf: Können Fundamentalisten eigentlich Demokraten sein? Widerspricht sich das nicht mit ihrem Glauben? Hat sich das in diesem Jahr nicht in aller Schärfe gezeigt? Wir lassen Twentyfuckingtwenty Revue passieren. Haltet euch fest. Apropos: Frohes Fest Euch allen!

Kapitel

1. Letz fäckel se Jahr ab (00:00:00)

2. Nicht die hellsten Kerzen auf Gottes Torte (00:17:18)

3. Können Fundamentalisten Demokraten sein? (00:41:09)

4. Wer kennt die Wahrheit? (01:18:03)

5. Die Möglichkeit, sich zu irren (01:39:05)

6. Alles wird gut (01:59:25)

172 Episoden