Wie eine Walliser Berggemeinde zur Vorreiterin in Sachen Frauenstimmrecht wurde

7:52
 
Teilen
 

Manage episode 283713029 series 2320504
Von freie-radios.net (Radio Radio RaBe, Bern) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Teil 1 der Serie zu 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz. Unterbäch im Kanton Wallis: Gelegen auf ca. 1200 m.ü.M., rund 400 Einwohnerinnen und Einwohner und 1957 mit einem couragierten Gemeinderat, der die Frauen - trotz Veto von Kanton und Bund - an einer Abstimmung teilnehmen liess. Zum ersten Mal in der ganzen Schweiz! -> u.a. mit der Tochter des damaligen Gemeindepräsidenten und der ersten Frau, die in der Schweiz eine Stimme in die Urne legte.

189 Episoden