Auf geht’s - der Reha-Podcast Folge 226 angstfrei Auto fahren

13:45
 
Teilen
 

Manage episode 283160609 series 2316081
Von Jörg Dommershausen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit einer Fahrschule gegen die Angst vor dem Autofahren zurück ins Leben

Ein Ziel im Reha-Management ist es nach einem schweren Unfall wieder Mobilität herzustellen. Die Art und Form der Mobilität kann viele Formen haben. Im Sozialgesetzbuch hat dies seinen Ausfluss in § 114 SGB IX. Da geht es um die Kraftfahrzeughilfe.

Allein der Umbau eines PKW ist da nicht immer zielführend. Wichtig ist auch das sichere Führen eines Kraftfahrzeuges. Wenn du jetzt erst einmal denkst, dass es um das Gewöhnen an eine neue Fahrsituation geht ist das ein Aspekt. Auf einmal mit Handgas zu fahren ist schon eine Herausforderung. Und es gibt auch Fälle, in denen es nicht um Technik geht.

Was ist denn, wenn du keine körperliche Einschränkung hast, wenn es reicht schon die Autotür aufzumachen und sich hinter das Steuer zu setzen und dies führt zu Herzrasen und Schwitzen.

Die ehemalige Unfallstelle zu bewältigen kann da zum Hindernis werden, wenn sie auf dem Weg zur Arbeit liegt. Ganz geschweige denn von Ängsten, einem Schamgefühl oder Konflikten mit Kolleginnen und Kollegen oder FreundInnen, die so etwas nicht verstehen oder mit "Belustigung" sehen. Da kann es dann schnell zu einer schnellen "Zurückstellung" im sozialen Umfeld kommen. Die Frage ist dann, wie man einer solchen Zurücksetzung entgegnen kann.

Eine Lösung kann ein kontrolliertes Fahrtraining mit einem erfahrenen Fahrlehrer sein, um Kontrollverlust und Panik anzugehen. Das dauert alles natürlich alles seine Zeit. Und diese Zeitinvestition führt zu Erfolgserlebnissen, die dem Betroffenen guttun. Es klappt wieder etwas, was er sich nicht lange nicht vorstellen konnte.

Jürgen Schuurmann von der Fahrschule Arnold aus Rheine hat mit rehamanagement-Oldenburg einen solchen Fall gelöst. Er berichtet in der aktuellen Sendung des "Auf geht's - der Reha- Podcast!" an was du denken musst. "Was ist bei der Wahl der richtigen Fahrschule zu beachten?", ist eine solche Frage.

Weitere spannende Sendung des „Auf geht’s – der Reha-Blog!“ findest du unter

www.der-rehablog.de

Im „Auf geht’s – der Reha-Podcast!“ kannst du viele Interviews mit spannenden Menschen verfolgen. Die Sendungen findest du unter:

www.rehapodcast.de

253 Episoden