#35 - Nahrungsmittelunverträglichkeit vs. -Allergie

29:32
 
Teilen
 

Manage episode 278797537 series 2315828
Von CHRONISCH GLÜCKLICH e. V. entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge spricht Eva mit Dominika. Eines der meist prägenden Leitsätze in der Ernährungstherpie ist für Dominika der folgende:

„Wenn man an vielen kleinen Stellschrauben dreht, ist am Ende eine große Veränderung möglich."

Dieser spiegelt zum einen Dominikas eigenen Weg im Umgang mit ihrer Erkrankung wieder, zum anderen aber auch den Weg vieler ihrer Patienten in der Ernährungstherapie.

Eine dieser wichtigen Stellschrauben ist es je Individuum ganz individuell zu schauen, ob neben den Einschränkungen und Symptomen durch die CED der Körper gewisse Nahrungsmittel nicht gut veträgt.

Hierbei ist es wichtig zwischen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit und -Allergie zu unterscheiden. Und genau darum geht es in dieser Folge!

Was ist der Unterschied? Was sind Dominikas Tipps für den richtigen Umgang mit Unverträglichkeiten oder Allergien?!

Viel Spaß beim Zuhören!


Für Fragen, Feedback und Anregungen schaut gern auf www.chronisch-gluecklich.de vorbei, schreibt uns direkt an unter podcast@chronisch-gluecklich.de oder besucht uns bei Facebook https://www.facebook.com/chronischgluecklich/.

Bitte beachtet:

Unser Informationsaustausch und unsere individuelle Beratung dienen dazu, gesundheitliche und gesundheitsrechtliche Inhalte zu vermitteln, Zusammenhänge zu erläutern und Möglichkeiten aufzeigen. Die Informationen und Beratungen ersetzen keinen Arztbesuch! Bitte unbedingt beachten, dass alle hier besprochenen Informationen einen Erfahrungsaustausch darstellen. Dieses Interview kann in keinem Fall einen Austausch mit deinem Therapieteam ersetzen.

Dieser Podcast wird durch ein Sponsoring der AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG unterstützt. Wir empfehlen insbesondere für frisch diagnostizierte CEDler oder Angehörige mal auf den Webseiten https://www.leben-mit-ced.de vorbeizuschauen.

40 Episoden