SF267 – Warum Prinzessin Mononoke ein schlechter Film ist (mit Chris)

1:08:12
 
Teilen
 

Manage episode 307653730 series 2307494
Von Daniel Brockmeier entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Chris vom Cinelog-Pocast war mal wieder da. Wir guckten in unsere Podcatcher, sprachen nicht über Scorsese und errieten keine Filmzitate. Dafür gab es das Film-Schätz-Quiz und ihr erfahrt, dass Daniel keine Ahnung von X-Men hat. Ungewöhnlich ernst für eine Vorgeplänkel-Folge wird es, wenn Daniel die vier Standard-Tropes von Vergewaltigungen in Filmen vorträgt. Nachdem Proust besucht wurde, wird aber wieder viel gelacht und noch mehr geflucht, wenn wir das neue Spiel "Warum ist das ein schlechter Film?" spielen. Hier der Text vom Film Crit Hulk: https://birthmoviesdeath.com/2014/04/29/can-hulk-complain-about-game-of-thrones-rape-scene-yet

Kapitel

1. "Sponsoring" (00:00:00)

2. Intro, Begrüßung & Vorstellung des Gasts (00:00:05)

3. Podcatcher-Check, nicht Scorsese & das Film-Schätz-Quiz (00:06:17)

4. Die Film-Zitate-Staffel & Feedback (00:18:56)

5. Dei vier grundlegenden Tropes von Vergewaltigungen in Filmen (00:24:10)

6. Charts & Apple-Podcasts (00:41:29)

7. Proust revisited (00:43:23)

8. Warum ist das ein schlechter Film? (00:54:59)

9. Verabschiedung & Outro (01:06:17)

273 Episoden