#5 2021 Über Kultur und Politik in der Krise - mit Martin Grubinger

55:37
 
Teilen
 

Manage episode 284507808 series 2140037
Von Missing Link Media GmbH and Ein Podcast von Missing Link entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Martin Grubinger ist ein Weltstar: Der Multi-Perkussionist füllt normalerweise Konzerthallen quer über den Globus. Elbphilharmonie, Carnegie Hall, Wiener Musikverein, Berliner & Münchner Philharmonie, Suntory Hall: An diesen Orten hat Grubinger bereits tausende Menschen begeistert. Aber er ist auch ein sehr politischer Kopf. Im Gespräch mit Stefan Lassnig erzählt er von seiner Sehnsucht, wieder vor Publikum zu spielen, warum er sich von der österreichischen Politik im Stich gelassen fühlt, bezeichnet die Abschiebung in Österreich aufgewachsener, junger Frauen als "populistische Blutgrätsche" und analysiert das Dilemma, in dem die grüne Partei steckt. Grubinger verrät außerdem, wieso er trotz SPÖ-Mitgliedschaft auf kommunaler Ebene eine ÖVP-Bürgermeisterin wählt.

Werbepartner dieser Folge ist Readly. Hier könnt ihr Readly zwei Monate lang kostenlos testen und in über 5.000 nationalen und internationalen Magazinen schmökern:

https://at.readly.com/offen

Homepage von Martin Grubinger:

https://www.martingrubinger.com

Martin Grubinger bei Stermann/Grissemann:

https://youtu.be/Pn5G68PLLsA

153 Episoden