#14 2021 Über Armut, Sozialpolitik und die Caritas in Coronazeiten - mit Klaus Schwertner

1:00:27
 
Teilen
 

Manage episode 289842383 series 2140037
Von Missing Link Media GmbH and Ein Podcast von Missing Link entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

53 Sozialberatungsstellen betreut die Caritas in Österreich und warnt: die Armut steigt in der Pandemie und damit die soziale Ungleichheit. Wo greifen und wo versagen die sozialpolitischen Maßnahmen? Und wie weit können Hilfsorganisationen mit ihrer Kritik gehen? Julia Herrnböck spricht mit Klaus Schwertner über Armutsentwicklung, Sozialpolitik und die Abhängigkeit der Caritas zur katholischen Kirche und zur Politik. Schwertner ist Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien und seit September auch geschäftsführender Direktor. Gerade eben hat er sein erstes Buch „Gut, Mensch zu sein“ herausgebracht.

Werbepartner dieser Folge in Form einer Entgeltlichen Einschaltung ist das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Alle Infos zu den in der Folge erwähnten Förderungen findet ihr auf www.umweltfoerderung.at.

Weiterführende Links:

Armutsentwicklung Österreich (Mai 2020) http://www.armutskonferenz.at/armut-in-oesterreich/aktuelle-armuts-und-verteilungszahlen.html

Studie Sozialministerium zu Armutsentwicklung und die Corona-Krise file:///Users/juliaherrnboeck/Downloads/BMSGPK_Armutskonferenz.pdf

Buch "Gut, Mensch zu sein!" https://www.styriabooks.at/gut-mensch-zu-sein

141 Episoden