Geborgen in Gottes Hand | Esther 5,1-8 | Bernd Moritz

 
Teilen
 

Manage episode 275368969 series 2135858
Von Arche Jugend entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Esther steht vor der Aufgabe ihres Lebens. Um den Genozid der Juden im persischen Reich zu stoppen, muss sie vor den König treten und um Audienz bitten, in der Hoffnung der König Xerxes zu Gunsten der Juden beinflusst werden. Doch das ist nicht so einfach. Denn wer unaufgefordert vor den König tritt muss damit rechnen sein Leben zu verlieren, es sei denn der König streckt sein goldenes Zepter als Zeichen der Gnade aus. In der Predigt beschäftigen wir uns mit Esthers innerlichen Kämpfen, um diesen Schritt zu tun. Dieses Ereignis offenbart viel über ihre Identität und das innerliche Zurückkehren zu ihren Wurzeln. Ein Wendepunkt in ihrer Geschichte. Wie sieht es mit unserer Identität aus? Für wen Leben wir? Welche Folgen hat es unsere Identität in Jesus zu haben? Und was sagt die Geschichte über Gottes Handeln aus? Ein spannender Abschnitt der Esther-Story, der uns am Ende zu dem größeren und bedeutenderen Fürsprecher und Stellvertreter Jesus Christus führt. Website: www.arche-jugend.de Instagram: www.instagram.com/archejugend Facebook: www.facebook.com/ArcheJugend YouTube: www.youtube.com/ArcheJugend

239 Episoden