Maria Schrader über "Unorthodox", Éric Rohmer und Filmempfehlungen für zu Hause

41:03
 
Teilen
 

Manage episode 256694018 series 1907982
Von radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) and Radioeins (rbb) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zwölf Uhr mittags bleibt natürlich eine Sendung für Filmfreunde, gibt aber derzeit Empfehlungen für den Filmgenuss zu Hause. Wir sprachen mit der Schauspielerin und Regisseurin Maria Schrader über ihre Netflix-Mini-Serie "Unorthodox", die sensible Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Deborah Feldman über ihren Ausbruch aus einer orthodoxen jüdischen Gemeinschaft in New York und ihren Weg nach Berlin. Wir erinnern an Éric Rohmer, der am Samstag 100 Jahre alt geworden wäre und dessen Werke auf DVD zu haben sind, und sprechen mit Christian Bräuer, dem Chef der AG Kino über die Lage der kleinen und mittleren Filmtheater in diesen Tagen.

256 Episoden