Freies Land - blühende Landschaften sehen anders aus

38:23
 
Teilen
 

Manage episode 250044414 series 1907982
Von radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) and Radioeins (rbb) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Film "Freies Land" des deutschen Genrespezialisten Christian Alvart („Dogs of Berlin“) ist ein Remake des spanischen Thrillers „Mörderland“, der von den Nachwirkungen der Franco-Diktatur handelte. Alvart überträgt den Plot geschickt auf die Nachwende-Zeit, in der das Alte noch nicht vergangen ist und das Neue noch nicht begonnen hat, ein unheimliches, gesetzloses Zwischenreich. Trystan Pütter in "Freies Land" einen West-Kommissar, der in einem sehr fremden Osten ermitteln muss. Er besuchte uns im radioeins-Filmmagazin. Wir reden außerdem im Brexit-Jahr mit den Machern des renommierten Festivals British Shorts. Und wir stellen aktuelle Filme vor: „Queen & Slim“, „Little Joe“ und „Der Milchkrieg von Dalsmynni“.

256 Episoden