Grundschleppnetzfischerei

6:54
 
Teilen
 

Manage episode 289062858 series 1907971
Von radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) and Radioeins (rbb) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Grundschleppnetzfischerei setzt jedes Jahr rund eine Milliarde Tonnen an CO2 frei. Das ist mehr als beim Luftverkehr, denn hier lag der CO2-Ausstoß vor Corona bei rund 900 Millionen Tonnen pro Jahr. Diese unvorstellbaren Zahlen hat eine aktuelle Studie von 26 Meeresbiologen, Klimaexperten und Ökonomen ergeben, die nun eindringlich dafür plädieren, die Meere besser zu schützen. Wir sprechen über die Studie mit einem Mann vom Fach, der selbst diese Woche bei der neuen Partei radikal:klima einen Vortrag über die Klimakrise gehalten hat: Dr. Mark Benecke.| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

276 Episoden