Deutscher Popliteraturpreis in Augsburg

28:44
 
Teilen
 

Manage episode 328560365 series 1833347
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Schriftsteller und Popliterat Eckhart Nickel hat zusammen mit Alexa Hennig von Lange und Polina Lapkovskaja gestern in Augsburg den erstmals verliehenen Deutschen Popliteraturpreis für "Magic, Pop und Ewigkeit" vergeben - an Alard von Kittlitz und seinen Roman "Sonder" / "Schlachthof 5: Der Kinderkreuzzug" - Eine graphic novel von Albert Monteys und Ryan North nach dem Roman von Kurt Vonnegut / "The Damned and the Saved" - Uraufführung der Oper von Malin Malin Bång und Pat To Yan auf der Münchner Musik-Biennale / "Neue Sachlichkeit - Deutsche Kunst der 1920er Jahre im Pariser Centre Pompidou

2122 Episoden