Rätselhafte Wolken – Die große Unbekannte im Klimasystem (XL Version)

 
Teilen
 

Manage episode 277497275 series 1324298
Von Erstes Deutsches Fernsehen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Für ESA-Astronaut Alexander Gerst sind Wolken wie Fantasiefiguren, die unseren Planeten überziehen, auftauchen und wieder verschwinden. Als "Wolkenplanet" bezeichnet er die Erde und tatsächlich sind die flauschigen Gebilde auch bei der Klimaerwärmung von entscheidender Bedeutung. Besonders die Cumuli in niedriger Höhe, sogenannte "Schäfchenwolken": Sie reflektieren das Sonnenlicht und kühlen den Planeten. Doch wie stark ist dieser Effekt in einer sich erwärmenden Welt? Unklar - denn Wolken sind bis jetzt "unberechenbar", die größte Unbekannte im Klimasystem der Erde. Deshalb haben Klimaforscher in der östlichen Karibik die größte Kampagne zur Wolkenforschung gestartet, die es je gegeben hat. Ihr Ziel: einen einzigartigen Datenschatz über Wolken zusammenzutragen, der Klimamodelle verlässlicher macht. Denn so viel ist klar: Der Einfluss der Wolken auf das Klimasystem der Erde ist gigantisch.

212 Episoden