Was Pharma und Finanz bei der Regulierung gemeinsam haben

26:11
 
Teilen
 

Manage episode 272966010 series 1284473
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zweimal Krise, zweimal Regulierung: Heute in der Corona-Krise stehen die Pharma-Firmen im Zentrum. Vor mehr als einem Jahrzehnt in der Finanz- und Schuldenkrise waren es die Banken. Die Behörden haben die Banken in der Finanzkrise an die enge Leine genommen. Denn es hatte sich nach dem Beben von 2008 gezeigt: Instabile Banken gefährden das gesamte Wirtschaftssystem. Ganz anders die Erfahrung in der Corona-Krise: Die stark regulierte Pharma-Branche profitiert von gezielten Lockerungen der Regeln. Der Grund: Rasch sollen Mittel im Kampf gegen die Pandemie gefunden werden. «Trend» sprach darüber mit einem Regulierungskenner, der jahrelang in beiden Branchen gearbeitet hat.

239 Episoden