Serie: «Unser neues Leben mit Corona» 5: Mobilität verändert sich

21:54
 
Teilen
 

Manage episode 269131386 series 1284473
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Im fünften Teil der «Trend»-Sommerserie geht es um die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Berufsverkehr und die Freizeitmobilität in der Schweiz. Gerade im Bereich von Geschäftsreisen erwartet Maike Scherrer, Professorin für nachhaltige Mobilität an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, tiefgreifende Veränderungen: «Die Corona-Krise hat gezeigt, dass man nicht für jedes Gespräch zu seinem Partner reisen muss». Aber auch im alltäglichen Berufsalltag zeichnen sich Veränderungen ab – so erlebt etwa das Privatauto eine Renaissance. «Es ist die Angst vor Ansteckungen im öffentlichen Verkehr, dass die Menschen wieder mehr mit dem Privatauto unterwegs sind», sagt Maike Scherrer in der Sendung. Selbst wenn die Menschen zuhause bleiben, sind die Folgen weitreichend, wie Maike Scherrer in der Sendung ausführt: Lieferdienste boomen und verändern damit langfristig die Innenstädte. Zudem erhält das Reisen in ferne Länder einen ganz anderen Wert als noch vor der Krise.

240 Episoden