Quo vadis Journalismus?

39:22
 
Teilen
 

Manage episode 270530138 series 2635895
Von Konrad Buck und Nicolas Ting, Konrad Buck, and Nicolas Ting entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Raus aus dem Zögern, rein ins Verändern! Seien wir doch mal ehrlich: Covid19, Digitalisierung und Klimakatastrophe versetzen uns in eine Duldungsstarre, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Aber das ist nichts weiter als ein fataler Irrtum! Warum das so ist und was Journalismus und seine Leser dagegen tun können, das verrät unsere heutige Ausgabe von Trennschärfe.
Viel Hör- und Tat-Vergnügen!

Shownotes:
Beispiele für konstruktiven Journalismus
https://perspective-daily.de
https://enorm-magazin.de
https://uebermedien.de
https://krautreporter.de/mitglied_werden

Überparteiliche Aktion für mehr Demokratie-leben
https://www.brandnewbundestag.de

tolles Feuilleton am 27. August 2020, dem 250. Geburtstag von Georg Wilhelm Friedrich Hegel in der "Süddeutschen Zeitung": https://www.sueddeutsche.de/kultur/hegel-250-jahre-essay-1.5010553

Ein TED-Talk des herzensguten, tiefsinnigen und standpunktfesten Lehrers und Autors Jack Ridl - the man I mentioned..: https://www.youtube.com/watch?v=cXA_qbItcmc&feature=youtu.be

Visualisierung und Bewegtbild?
Natürlich, aber bitte nicht nur werblich! Orientierung geben die Malerei und der Film. Seht euch echte Bilder an, gerne hier: www.heikeludewig.com.


Zum erwähnten Jahrhundert-Kabarettisten Hans-Dieter Hüsch: https://www.youtube.com/watch?v=pwG1u96n9wE

Folge direkt herunterladen

8 Episoden