Selbstliebe ist Herzöffnung! - SuV203

36:47
 
Teilen
 

Manage episode 254347947 series 1432358
Von Eva Nitschinger - Selbstliebe & Vertrauen, Coaching mit The Work von Byron Katie, Meditationen, Lehr, Eva Nitschinger - Meditationen, The Work von Byron Katie, and "Innere Kind - entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Selbstliebe ist Herzöffnung.

Öffne dein Herz für deine Liebe und deinen Schmerz!

Heute möchte ich dir, mit weit offenem Herzen, Einblick geben in meine Erfahrungen mit Atemtherapie, MDMA und The Work von Byron Katie.

Selbstliebe ist für mich nur möglich, wenn ich mein Herz offen habe für mich selbst und für alle Wesen auf dieser Erde: https://dieselbstliebeschule.de – wenn du mehr von mir lernen möchtest.

Selbstliebe ist ein Geschenk, das ich mir selbst mache, wenn ich weiter an meiner Herzöffnung arbeite und meine Fähigkeit, mit Gefühlen, wie Trauer, Angst oder Wut, und auch mit Traumagefühlen, wie Hilflosigkeit, Ausgeliefertsein und Ohnmacht, umzugehen, trainiere.

Erst wenn ich keine Angst mehr vor meinen Gefühlen habe, wird mein Herz für immer offen bleiben können!

Das Schließen des Herzens passiert zum Schutz für mich selbst.

Der Schmerz, der in meinem Herz ist, darf nicht auf einmal herausbrechen, denn mein Körper ist noch nicht in der Lage, ihn zu tragen.

Woher ich das weiß, fragst du? Ich weiß es, weil es so ist. Wenn es möglich wäre, würde es geschehen. Es gibt keine Fehler im Universum.

Wenn ich all den Schmerz in mir (eigener Schmerz plus Schmerz der Eltern und Ahnen) ER-TRAGEN könnte, dann würde mein Herz offen sein, und es wäre immer offen geblieben.

Viele Menschen wählen heute wieder den schnellen Weg in die Herzöffnung (wie in der 60-ger Jahren - Hippiekultur) und nehmen Exctasy, Pilze und LSD, wie andere Schokodrops.

Wenn man auf YouTube DMT eingibt, erscheinen hunderte Videos. Sogar diese mächtigste Substanz von allen, das Gottesmolekül, wird von immer mehr Menschen „einfach so“ reingeschmissen. Von den Ayahuasca-Reisen, die wie Pilze aus dem Boden schießen, möchte ich gleich gar nicht reden… :-(

Ich bin froh, dass ich gewartet habe, mit meiner ersten psychedelischen Erfahrung, bis ich 50 Jahre alt war... mehr lesen bzw. weiterlesen kannst du in meinem BLOG auf meiner Seite: https://eva-nitschinger.de und in dieser Episode hören.

Das Video auf meinem YouTube-Video-Kanal kannst du hier finden und abonnieren: https://youtu.be/-P5sgQrE7PA

Teile diese Episode sorgsam, DANKE!

Teile sie mit Menschen, denen diese Erfahrung von mir MUT machen kann, ihren Weg weiterzugehen…

Herzlichst, deine Selbstliebe-Eva

Dieser Podcast verbindet Spiritualität mit Traumaheilung und lädt die Hörerinnen ein, in ein erwachtes Leben zu gehen. Einer Radikalen Selbstliebe stehen nur Gedanken und Gefühle, die diesen Gedanken folgen, im Weg! Das Befreien von Glaubenssätzen und Emotionen, wird durch die Anleitungen und das Teilen von eigenen Themen hier im Podcast Selbstliebe & Vertrauen angeregt und unterstützt. Als weitere Ressource gibt es Die Selbstliebe Schule, in der du LIVE-Coachings im Webinarraum der Schule, Eva´s Onlinekurse, eine aktiv betreute Facebook-Gruppe und Antworten auf deine Fragen bekommst. Hier geht´s zu den Infos über diese Schule: https://dieselbstliebeschule.de zu der ich dich herzlichst einlade.

Eva Nitschinger ist Psychologin (Mag.rer.nat., seit 1999), Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Schwerpunkt Traumatherapie, Hypnotherapeutin, Familienaufstellerin, Begleiterin und Trainerin für The Work von Byron Katie online und in eigener Praxis in Saarbrücken (seit 2009). Seit 2012 bildet sie Heilpraktiker*innen für Psychotherapie aus, seit 2018 auch online: www.eva-nitschinger.de/hp-psy-online

Du kannst demnächst wieder von Eva zum Coach oder Begleiter ausgebildet werden…. Infos folgen Ende 2019 oder Anfang 2020 hier im Podcast und natürlich im Newsletter von Eva!

Ein herzliches DANKE an Nicolai Heidlas für die Musik, die ich hier verwenden darf. Sie wertet meinen Podcast auf, danke dafür: https://www.patreon.com/nicolaiheidlas

Schau gerne auch in meinem YouTube Kanal vorbei, wenn du noch mehr von mir „hören“ willst oder abonniere meinen Newsletter, damit du alle Infos über aktuelle und geplante Dinge gleich als Erste erfährst. Hier geht es zum Newsletter von Eva. https://www.eva-nitschinger.de

Danke, dass du hier bist, deine Selbstliebe-Eva

246 Episoden