China, Hongkong und die EU - Menschenrechte lassen sich nicht erzwingen

4:58
 
Teilen
 

Manage episode 268729519 series 2441539
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Angler in Hongkong betrachten ein vorüber fahrendes Schiff, welches auf roten Transparenten das von China erlassene neue Sicherheitsgesetz als nationalen Erfolg feiert. (Getty Images / SOPA Images / LightRocket / Dominic Chiu)Die EU reagiert auf das chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong mit Mahnungen und Warnungen – die Schritte fallen zurückhaltend aus. Das sei nachvollziehbar, meint Christian Neuhäuser: Menschenrechte ließen sich nicht mit Gewalt durchsetzen.
Von Christian Neuhäuser
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

430 Episoden