We Are Who We Are (STARZPLAY) - Oder: Warum mehr Kinoregisseure Serien machen sollten!

32:22
 
Teilen
 

Manage episode 301349276 series 2949276
Von Seriencamp entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Hier ein bisschen nachgereicht: Christopher Büchele und Gerhard Maier besprachen bereits im Juli ihren neuen Serienliebling WE ARE WHO WE ARE, der Coming Of Age-Serie von Regisseur Luca Guadagnino, die es auf STARZPLAY zu sehen gibt - jetzt gibt's auch die Podcast-Folge dazu!
Darin muss sich Aussenseiter Fraser in neuem Umfeld zurechtfinden: Mit seiner Mutter und deren Lebensgefährtin zieht er auf eine Militärbasis in Italien und muss sich zwischen allerhand G.I. Joes und Janes, Partyexzessen und eigener Identitätssuche bewähren.
In der Podcast-Episode dazu geht es unter anderem um die Frage, was die poetische Serie des italienischen Arthaus-Magiers so besonders macht und ob es mehr Serien braucht, die sich trauen erzählerisch neue Wege zu gehen.
Ein paar weiterführende Informationen zur Episode:
Luca Guadagnino ist unter anderem bekannt für seine gefeierten Filme
- I AM LOVE mit Tilda Swinton
- CALL ME BY YOUR NAME mit Timothée Chalamet
- das Remake von Dario Argentos Giallo-Klassiker SUSPIRIA

30 Episoden