SBF Binnen Fragebogen 15

7:42
 
Teilen
 

Manage episode 211975506 series 2390537
Von Monika Bubel, Erlebtes Wissen über Segeln, Mee(h)r von Monika Bubel, and Ihren Interviewpartnern. Mo-Mi-Fr entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
www.segelpodcast.com SBF Binnen Fragebogen 15

Hier kannst du dir vom SBF Binnen Fragebogen 15 herunter laden: FB15 SBF Binnen

Fragen- und Antwortenkatalog für den amtlichen Sportbootführerschein-Binnen, gültig für Prüfungen ab Mai 2012

Fragebogen 15

Antwort a. ist immer richtig

  1. Was ist zu tun, wenn vor Antritt der Fahrt nicht feststeht, wer Fahrzeugführer ist?

    1. Der verantwortliche Fahrzeugführer muss bestimmt werden.

    2. Der verantwortliche Fahrzeugführer muss gewählt werden.

    3. Ein Inhaber des Sportbootführerscheins muss die Fahrzeugführung übernehmen.

    4. Ein Inhaber des Sportbootführerscheins muss die Verantwortung übernehmen.

Welche Seite wird als Leeseite bezeichnet?

  1. Die dem Wind abgewandte Seite.

  2. Die dem Wind zugekehrte Seite.

  3. Die Seite in Fahrtrichtung rechts.

  4. Die Seite in Fahrtrichtung links.

Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

  1. Sog und Wellenschlag vermeiden.

  2. Gefährdeter Strandbereich, Überspülungsgefahr; Mindestpassierabstand 100 m.

  3. Wasserstraße, die jederzeit sicher befahren werden kann; keine Gefahr durch Seegang.

  4. Wasserstraße, die nicht jederzeit sicher befahren werden kann; Gefahr durch Seegang.

  1. Die Seite in Fahrtrichtung links.

Welches Merkblatt enthält Hinweise für das Verhalten zum Schutz seltener Tiere und Pflanzen sowie zur Reinhaltung der Gewässer?

  1. Die 10 goldenen Regeln für Wassersportler.

  2. Die 15 goldenen Regeln für Wassersportler.

  3. Die 10 Grundregeln für Wassersportler.

  4. Die 15 Verhaltensregeln für Wassersportler.

Was ist unter einem linksdrehenden Propeller zu verstehen?

  1. Von achtern gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers gegen den Uhrzeigersinn.

  2. Von vorne gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers gegen den Uhrzeigersinn.

  3. Von achtern gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers im Uhrzeigersinn.

  4. Von vorne gesehen in Rückwärtsfahrt Drehung des Propellers im Uhrzeigersinn.

Die Temperatur der Antriebsmaschine überschreitet die zulässigen Grenzwerte. Was könnte die mögliche Ursache sein?

  1. Defektes Thermostat, defekte Impellerpumpe, geschlossenes Seeventil, zu niedriger Kühlwasserstand.

  2. Zu viel Motoröl, defekte Impellerpumpe, geschlossenes Seeventil, zu niedriger Kühlwasserstand.

  3. Defektes Thermostat, defekte Impellerpumpe, geschlossenes Seeventil, zu hohe Batteriespannung.

  4. Defektes Thermostat, defekte Kupplung, geschlossenes Seeventil, zu niedriger Kühlwasserstand.

Was ist zu beachten, wenn eine Flüssiggasanlage außer Betrieb gesetzt wird?

  1. Haupthahn und Absperrventile sind zu schließen.

  2. Die Anlage ist gasfrei zu machen.

  3. Gasflasche fachgerecht entsorgen.

  4. Der Flüssiggasbehälter ist vollständig zu entleeren.

Auf welchen Gewässern gilt der Sportbootführerschein-Binnen?

  1. Auf den Binnenschifffahrtsstraßen.

  2. Auf allen Landesgewässern.

  3. Auf den Binnenschifffahrtsstraßen und allen Landesgewässern.

  4. Auf allen Wasserstraßen im Binnenbereich.

Was beinhaltet die allgemeine Sorgfaltspflicht?

  1. Vermeidung der Gefährdung von Menschenleben, von Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt.

  2. Gefährdung von Menschenleben, Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern und Beeinträchtigung der Umwelt.

  3. Es ist alles zu tun, was zur Vermeidung der Gefährdung von Menschenleben, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt nötig ist.

  4. Es ist alles zu tun, was zur Vermeidung von Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt nötig ist.

Welche Anforderungen neben der körperlichen und geistigen Tauglichkeit und fachlichen Eignung muss der Führer eines Sportbootes auf Binnenschifffahrtsstraßen, mit Ausnahme des Rheins, erfüllen, wenn die größte Nutzleistung der Antriebsmaschine 11,03 kW oder weniger beträgt?

  1. Mindestalter 16 Jahre.

  2. Nachweis der Zuverlässigkeit.

  3. Mindestalter 14 Jahre.

  4. Besitz eines Sportbootführerscheins-Binnen oder eines gleichgestellten Befähigungszeugnisses.

Wo erhält man Auskünfte über Verkehrsbeschränkungen und aktuelle Informationen über Binnenschifffahrtsstraßen?

  1. Bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, im Internet unter www.elwis.de und bei der Wasserschutzpolizei.

  2. Bei einem Wasserwirtschaftsamt und bei der Wasserschutzpolizei.

  3. In der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung Teil II.

  4. In der Binnenschiffsuntersuchungsordnung.

Welche Maßnahmen sind zu treffen, wenn das Fahrzeug innerhalb des Fahrwassers bzw. der Fahrrinne Grundberührung hat?

  1. Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung oder die Wasserschutzpolizei ist mit genauer Angabe der Hindernisstelle zu benachrichtigen.

  2. Die Wasserschutzpolizei oder die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ist mit genauer Angabe der Schiffsdaten zu informieren.

  3. Das Fahrzeug verbleibt vor Ort bis die Wasserschutzpolizei eintrifft.

  4. Ein Baggerunternehmen ist zu verständigen, damit das Hindernis beseitigt wird.

Was versteht man unter "Fahrrinne"? ...

www.segelpodcast.com

102 Episoden