Wer durfte eigentlich Schwerter tragen? Waffenrecht der frühen Neuzeit (SG 106)

1:10:31
 
Teilen
 

Manage episode 333825864 series 2830236
Von Alexander Fürgut & Michael Sprenger, Alexander Fürgut, and Michael Sprenger entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wer zu welcher Zeit Schwerter besitzen/tragen/verwenden durfte/musste/sollte war historisch oft klar geregelt: Jeder. Also zumindest wenn dieser jeder ein Er war... und nicht Teil des Klerus... und auch nicht wenn... aber dazu in der Folge mehr. :)

Um das Thema wer Schwerter besaß und tragen durfte ranken sich viele Mythen, die wir in dieser Folge zur Frühen Neuzeit mit einem Blick in Fachliteratur klären wollen.

Die Quelle dieser Folge ist The Martial Ethic in Early Modern Germany: Civic Duty and the Right of Arms von B. Ann Tlusty.

Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/waffenrecht-der-fruehen-neuzeit/

Dir gefällt der Podcast? Dann unterstütze uns doch auf auf Patreon.

116 Episoden